Lichtkuppeln mit RWA-Steuerung, Rolex Center Lausanne
Zoom
Lichtkuppeln mit RWA-Steuerung, Rolex Center Lausanne
Lichtkuppeln mit RWA-Steuerung, Rolex Center Lausanne

Lichtkuppeln

Tageslichtsysteme

Tageslicht durchflutete Räume

Sie wählen den Isolationswert

Einfaches, rostfreies Montagesystem

Systembauweise mit über 15'000 Kombinationen

Nach SN EN-Richtlinien, angepasst an die kantonalen Gegebenheiten

Es gibt gute Gründe mit ISBA AG zusammenzuarbeiten.

Lichtkuppeln dienen der natürlichen Raumausleuchtung mit Tageslicht. Sie werden entweder fest montiert oder mit einer Öffnungsvorrichtung kombiniert. Durch variable Öffnungsfunktionen erreichen sie ein angenehmes Raumklima und die nötige Sicherheit im Gebäude (RWA).

Durch unsere Produktion in Zwingen garantieren wir hohe Qualität und kurze Lieferfristen. Wir verfügen über sieben Montage-Equipen, die Lieferungen, Inbetriebnahmen, sowie Wartungen in der ganzen Schweiz durchführen.

Mit über 75 Jahren Erfahrung können wir Dich in jedem Projekt optimal beraten.

Detailbeschreibung

Komfort und Sicherheit

Lichtkuppeln bestehen aus Aufsatzkränzen, Öffnungsvorrichtungen und Kuppeln. Sie werden in mehr als 15 000 Varianten hergestellt. Sie können mit Zubehör wie Durchsturzsicherungen (Gitter oder Glas), Beschatter oder elektronischen Komponenten (RWA) ergänzt werden. Mit elektrischen Steuerungen wie Brandmelder sowie Wind- und Regensensoren wird die Lichtkuppel ein Teil Ihres Lüftungs- bzw. Brandschutzkonzepts. So erhöht sich der Komfort und die Sicherheit im Gebäude wesentlich.

Formen

quadratisch, rechteckig, rund
kugel- oder pyramidenförmig

Farben

Opal oder transparent

Material Kuppeln

Acrylglas (Plexiglas®)
Die Standardausführung

Polytec
Für eine maximale Schlagfestigkeit bzw. Brandklasse.

Heatstop
Dank der UV-Reflektion kann mit der Option Heatstop das Aufheizen von Innenräumen um 50% vermindert und somit Energiekosten (Klimaanlage) gesenkt werden.

Montagesystem

Unser eigens entwickeltes Montagesystem mit Click-Bügel aus rostfreiem
Stahl benötigt keine Schrauben sondern wird zusammengepresst. Somit wird die Lichtkuppel schnell und einfach montiert und die nötige Dilatation ist gewährleistet. Ein Risiko von Rissbildung bei der Verschraubung und das Eindringen von Wasser ist nur mit diesem Befestigungssystem ausgeschlossen.

Technische Daten

Technische Daten

Anzahl Wandungen 2 3 4 KA66 KA77 KA7G
Aufbau der Kuppel
(aussen nach innen)
opal/opal opal/opal/
transp.
opal/opal/
transp./
transp.
opal/opal/
S6P-16op
opal/opal/
S5M-
32opal
opal/opal /
ESG/VSG
Wärmedurchgangskoeffizient
W/m2K
2.45 1.65 1.43 1.15 0.81 0.81
Lichtdurchlässigkeit
in %
77 68 62 58 45 58
Gesamtenergiedurchlassgrad
%
61 55 51 51 37 51
Brandkennziffer: Acrylglas 4.3 4.3 4.3 4.3 4.3 4.3
Brandkennziffer: Polytec 5.2 5.2 5.2 5.2 5.2 5.2
Schalldämmwert in dB 24 28 30 28 26 38

 

Grössen

Standard-Grössen

Die nachfolgende Grössentabelle gilt für Standard-Kuppeln

Quadratisch Rechteckig Rund
60 × 60 50 × 100 ø 60
70 × 70 50 × 150 ø 70
75 × 75 60 × 90 ø 80
80 × 80 60 × 160 ø 90
90 × 90 80 × 300 ø 100
100 × 100 90 × 120 ø 120
110 × 110 100 × 150 ø 150
120 × 120 100 × 200 ø 180
125 × 125 100 × 240 ø 200
140 × 140 100 × 250 ø 220
150 × 150 100 × 300 ø 270
160 × 160 120 × 150  
170 × 170 120 × 180  
180 × 180 120 × 220  
200 × 200 120 × 240  
220 × 220 120 × 250  
270 × 270 120 × 270  
  120 × 300  
  150 × 180  
  150 × 210  
  150 × 240  
  150 × 270  
  150 × 300  
  180 × 240  
  180 × 270  

Alle Angaben in cm (LD-Masse)

Spezialformen auf Anfrage.

Bilder

Zoom
Zoom
Zoom
Zoom
Zoom
Zoom
Zoom
Zoom

Referenzen

Bitte verwende für Referenzen den nachfolgenden Link Referenzen Lichtkuppeln